Bonsai des Monats JULI

Author:

455

Photo:

455

Arbeitsgruppe/Verein:

BONSAIFREUNDE DREILÄNDERECK MOYOGI BASEL

Datum:

03.11.2021

https://de.wikipedia.org/wiki/Funkien

Die Funkien (Hosta Tratt., Syn.: Funkia Spreng.), auch Herzblattlilien genannt, sind eine Pflanzengattung aus der Unterfamilie der Agavengewächse (Agavoideae) innerhalb der Familie der Spargelartigen (Asparagaceae).

Die Gattung ist nach dem deutschen Botaniker und Apotheker Heinrich Christian Funck (1771–1839) benannt[1] beziehungsweise nach dem österreichischen Botaniker und Leibarzt Nicolaus Thomas Host (1761–1834).

Baum des Monats Juli

Hostas: Funkelnde Anzeiger der Jahreszeiten

Normalerweise würde hier anstatt eines Baums des Monats für den Juli eigentlich eine Brause stehen. Die letzten paar Jahre wurde im Juli hauptsächlich gegossen oder, wenn man in den Ferien weilte, gebangt, ob die Ferienvertretung alles im Griff hat. Zwar hat der Juni in diesem Jahr kurz gezeigt, was an Temperaturen möglich gewesen wäre, der Juli hat dieses Motto aber nicht aufgegriffen.

Selten gibt es einen Baum, welcher zu dieser Zeit seinen Höhepunkt hat. Das zarte Austrieblaub ist ausgewachsen oder schon einem ersten Blattschnitt zum Opfer gefallen, die Azaleen sind meistens schon verblüht und die Farbenpracht der Herbstfärbung ist noch in weiter Ferne. Darum soll dieses Mal eine Begleitpflanze zum Zuge kommen. Kaum eine Pflanze zeigt die Jahreszeiten so deutlich und taucht dennoch auf Ausstellungen so selten auf. Der Höhepunkt für die Pflanze stellt halt die Blüte im Juli dar. Nur selten finden dann Ausstellungen im grösseren Massstab statt.

Hostas gibt es in allen Grössen und Blattformen. Ob Lanzetten-förmige Blätter, leicht bis stark panaschiert oder sogar rund mit einem blau-stich wie das Mausohr. So fantasievoll wie die Formen sind daher auch die Namen. Als Schattenliebhaber stehen sie gerne zwischen den Bäumen und sorgen dort für kleine, farbige Oase.

Neben dem Höhepunkt mit der Blüte bildet die Pflanze auch die restlichen Jahreszeiten symbolisch ab: Leuchtend gelbes, aber sehr fragiles Laub im Herbst mit den kahlen Blütenstängel, der raue, kahle Winterschmuck mit einem dichten Meer an Rhizomenknospen, sowie der unglaublichen Vielfalt an Blattformen bei Austrieb im Frühling. Jedoch sind die sehr dankbaren Pflanzen für mich immer ein Höhepunkt im Juli!

Kleiner Farbtupfer

Bienenflugfutter

Grosser Farbtupfer

5 1 Bewertung
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Älteste
Neuste Meist Bewertete
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen